MARION

GENTGES

Ihre Abgeordnete für den Wahlkreis Lahr

LANDTAGSWAHL 2021

Liebe Besucherin, lieber Besucher

herzlich willkommen auf meiner Homepage.

Ich freue mich über Ihr Interesse an mir und meiner politischen Arbeit. Ich bedanke mich für Ihr Vertrauen.

Ich sehe es als meine Aufgabe, mich mit Herz und Verstand für die Interessen der Menschen meines Wahlkreises in Stuttgart einzusetzen. Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dass die richtigen politischen Weichen gesetzt werden.

Ihre Meinung ist mir dabei sehr wichtig. Ich bin überzeugt, dass eine erfolgreiche Politik für unseren Wahlkreis und unser Baden-Württemberg nur gemeinsam mit Ihnen gemacht werden kann.
Den persönlichen Kontakt kann dabei nichts ersetzen.

Rufen Sie mich einfach an oder vereinbaren Sie einen persönlichen Termin mit mir.
Sie können mir aber auch gerne E-Mail schreiben, oder schauen Sie einfach mal auf meiner Facebook-Seite vorbei.

Ich freue mich auf Ihre Anregungen.
Herzlichst

Ihre

unterschrift marion gentges

 

Diskussion mit der JU Ortenau

 

Zur Videokonferenz
Montag, 01. März, 2021 19:00

 

Meeting-Kennnummer: 183 654 4138

Passwort: yWR3mBs2Ux2

Über Telefon beitreten

+49-619-6781-9736 Germany Toll

Zugriffscode: 183 654 4138

 

aktuelle Veranstaltungen

 Montag, 01.03

19:00 Uhr Diskussion mit der JU Ortenau

Dienstag, 02.03

12:00 Uhr Digitallunch mit der Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister Kraut Link zur Videokonferenz

14:00 Uhr Sondersitzung Fraktion

18:00 Uhr Videokonferenz „Ist die AfD wirklich eine Alternative?“ mit Claudia Martin MdL Link zur Videokonferenz

19:30 Uhr Videokonferenz mit Ministerpräsident und EU-Kommissar a.D. Günther H. Oettinger Link zur Videokonferenz

Mittwoch, 03.03

18:15 Uhr Facebook Live mit Fraktionsvorsitzender Prof. Wolfgang Reinhart MdL unter fb.com/marion.gentges

Donnerstag, 04.03

08:30 Uhr Oberrheinrat

14:00 Uhr Videokonferenz RCDS Mannheim

18:30 Uhr Videokonferenz LFA Kunst und Kultur

Freitag, 05.03

10:00 Uhr Plenum

19:00 Uhr Videokonferenz mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn Link zur Videokonferenz

 

 

Aktuelle Nachrichten & Pressemitteilungen

Abschlussbericht Untersuchungsausschusses

Am Montag (1. Februar) wurde der Abschlussbericht des Untersuchungsausschusses „Baden-Württemberg Haus“ in Stuttgart vorgestellt. „Der Pavillon auf der Expo in Dubai ist eine großartige Chance und ein hervorragendes...

mehr lesen

Gewerbesteuerausfälle in Rust

Die Corona-Pandemie stellt Land und Kommunen vor bislang ungeahnte Herausforderungen. Auch die finanzielle Situation der Gemeinde Rust wird durch die ausfallenden Gewerbesteuereinnahmen infolge der coronabedingten...

mehr lesen

Dafür stehe ich

Baden-Württemberg ist mehr als der Name eines Bundeslandes – Baden-Württemberg steht für eine Idee: für Erfinder, für Gründer und für Tüftler, für die sprichwörtliche schwäbische Hausfrau und die Badische Lebensart.

Diese Idee und die Haltung, die darin zum Ausdruck kommt, sind letztlich die Grundlagen für unseren Wohlstand – in wirtschaftlicher und in ideeller Hinsicht.

Heute ist dieser Wohlstand in Gefahr: Zum einen stellen Wohlstandsfolgen selbst Gefahren für unsere weitere Entwicklung dar – mit „Chillen statt Schaffen“ werden wir die Zukunft unseres Landes nicht gestalten können. Zum anderen stellt uns die aktuelle Krise vor große Herausforderungen.

Um diesen Gefahren und Herausforderungen zu begegnen, müssen wir die Idee Baden-Württemberg entfesseln. Wenn wir das, was wir können und wissen, wenn wir unsere Haltung beleben, hat Baden-Württemberg alle Chancen, gestärkt aus der Krise in die Zukunft zu gehen.

Drei Bereiche sind dabei zentral:

Bildung: Wir müssen weiterlernen – breiter und länger. Wir müssen unser Wissen und Können ausbauen. Und neue Lust auf Leistung und Verantwortung wecken.

Wirtschaft: Wir brauchen ein neues Wirtschaftswunder, innovative und technologieoffene Lösungen, mit denen wir uns den Problemen unserer Zeit stellen.

Digitalisierung: Wir wollen eine Digitalisierung, die vom Enkel bis zur Oma allen nützt und Chancen gerade auch für die ländlichen Räume bietet.

Dafür lohnt es sich anzupacken – und das können wir, das kann die CDU mit Susanne Eisenmann an der Spitze sehr viel besser als andere! Wenn wir die Idee Baden-Württemberg entfesseln und unser Land gestärkt aus der Krise führen wollen, braucht es die CDU!

Und damit sich das überall herumspricht, braucht es Sie! Sprechen Sie bitte mit Ihren Bekannten und Nachbarn und helfen Sie in Ihrem Umfeld mit, dass alle, die Baden-Württemberg entfesselt sehen wollen, von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen und für ein starkes CDU-Ergebnis sorgen!